News

Nationaler Plan zur Beendigung der Parkinson-Krankheit

Der US-Senat hat am 23. Mai 2024 einstimmig den „National Plan to End Parkinson´s Act” verabschiedet – das erste Bundesgesetz zur Beendigung der Parkinson-Krankheit.

Künstliche Intelligenz in der Parkinson-Therapie: Interview Prof. Joseph Claßen

Welche Rolle spielt künstliche Intelligenz bei der Früherkennung und frühen Behandlung der Parkinson-Krankheit?

© zinkevych / stock.adobe.com

Info-Tag für Parkinson-Patienten am 27. April 2024 in Rostock


Ärzte der Unimedizin Rostock laden zu Patientenveranstaltung ein

Breakthrough-Preisträger Prof. Dr. Thomas Gasser im Porträt

Prof. Dr. Thomas Gasser, Pionier in der Erforschung von Genen und erblichen Risikofaktoren für die Parkinsonkrankheit, wird am 25. April 2024 auf dem Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen der DPG in Rostock sprechen.

Welt-Parkinson-Tag 2024: digitale Informationsveranstaltung

Wird die Parkinson-Krankheit einmal heilbar sein? Aktuelle vielversprechende Ergebnisse der Parkinson-Forschung stehen im Mittelpunkt des digitalen Welt-Parkinson-Tages der Parkinson Stiftung am Montag, 22. April 2024, ab 15:00 Uhr.

Lesertelefon der Parkinson Stiftung am 11.4.2024

Möchten Sie erfahren, wie Sie bestmöglich mit der Parkinson-Krankheit leben können? Haben Sie Fragen zur Diagnose, Behandlung oder aktuellen Forschungsergebnissen? Dann markieren Sie sich Donnerstag, den 11. April 2024 im Kalender!

Nachruf auf Prof. Dr. Gregor K. Wenning (1964–2024)

Mit tiefer Trauer gedenken wir des renommierten Neurologen Prof. Dr. Gregor Karl Wenning, der am 11. Februar 2024 plötzlich und völlig unerwartet von uns gegangen ist. Das Vermächtnis seiner langen und intensiven Forschungsarbeit wird in der medizinischen Gemeinschaft und darüber hinaus weiterleben.

Parkinson-Fellowship der Thiemann-Stiftung 2024

Die Thiemann-Stiftung fördert besonders qualifizierte Nachwuchswissenschaftler:innen aus der klinischen grundlagenorientierten Parkinsonforschung mit bis zu 75.000 Euro.

Der Deutsche Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

Der Deutsche Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen fand vom 25. – 27. April 2024 in Roststock statt. Drei Tage mit vielen interessanten Vorträgen, kollegialem Austausch und neuen Ideen, geleitet von den Kongresspräsidenten Prof. Dr. med. Alexander Storch und Prof. Dr. med. Uwe Walter. 

Weltweit größter Wissenschaftspreis: 3 Millionen US-Dollar für Parkinson-Forschung

Der Parkinson-Forscher Prof. Dr. Thomas Gasser, Tübingen, erhält den mit drei Millionen US-Dollar dotierten „2024 Breakthrough Prize in Life Sciences“ gemeinsam mit einer Wissenschaftlerin und einem Wissenschaftler aus den USA.

Symposium der Thiemann-Stiftung auf dem DGN-Kongress 2023

Die Thiemann-Stiftung ist auf dem DGN-Kongress vom 8.-11. November 2023 in Berlin mit einem Symposium vertreten.

Morbus Parkinson: Viel in Bewegung

Das Deutsche Ärzteblatt berichtet in Heft 16/April 2023 ausführlich über den Deutschen Parkinson-Kongress 2023 und fasst den aktuellen Stand der Forschung zusammen.

Parkinson und Ernährungsmedizin

Die DPG hat als eine von 24 medizinischen Fachgesellschaften eine Stellungnahme unterzeichnet, die sich mit konkreten Vorschlägen zur Verbesserung der Ernährungsmedizinischen Versorgung im Krankenhaus an das Bundesministerium für Gesundheit wendet. Die Stellungnahme wurde von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. (DGEM) initiiert.

Ausschreibung Innovationspreis: 200.000 Euro für die Parkinson-Forschung

Mit einem hochdotierten Innovationspreis will die Parkinson Stiftung neue Impulse in der Forschung setzen: In den Kategorien präklinische und klinische Forschung stehen jeweils 100.000 Euro bereit. Gefördert werden Forschungsprojekte, die einen Durchbruch in der Prävention oder ursächlichen Behandlung der Parkinson-Krankheit oder eine wesentliche Verbesserung von Diagnostik, Therapie oder struktureller Versorgung von Menschen mit Parkinson versprechen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2023.

Jetzt bewerben: DPG-Ausschreibungen für Nachwuchskräfte

Die Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen (DPG) richtet sich mit zwei aktuellen Ausschreibungen an Parkinson-Wissenschaftler:innen bis zu einem Alter von 40 Jahren.

DPG-Logo mobil

dpg logo