www.parkinson-gesellschaft.de.de www.parkinson-gesellschaft.de.de Logo Deutsche Parkinson Gesellschaft

Jahresbericht 2016 der Arbeitsgruppe Früherkennung Parkinson

arrow right Jahresbericht als PDF zum Download

Das Ziel der Arbeitsgruppe, Marker für die Früherkennung von Parkinson zu finden, wurde 2015 durch das JPND Projekt: „Harmonisation of biomarker assessment in longitudinal cohort studies in Parkinson’s disease“ zusammen mit Kollegen aus Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen und Schweden auf einen breiten europäischen Boden gestellt.

Dieses Projekt wurde in 2016 durch die Veröffentlichung mehrerer Manuskripte abgeschlossen.

  1. Validation of conversion between mini-mental state examination and montreal cognitive assessment. Lawton M, Kasten M, May MT, Mollenhauer B, Schaumburg M, Liepelt-Scarfone I, Maetzler W, Vollstedt EJ, Hu MT, Berg D, Ben-Shlomo Y. Mov Disord. 2016 Apr;31(4):593-6. doi: 10.1002/mds.26498.
  2. Aiming for Study Comparability in Parkinson's Disease: Proposal for a Modular Set of Biomarker Assessments to be Used in Longitudinal Studies. Lerche S, Heinzel S, Alves GW, Barone P, Behnke S, Ben-Shlomo Y, Berendse H, Bloem BR, Burn D, Dodel R, Grosset DG, Hipp G, Hu MT, Kasten M, Krüger R, Liepelt-Scarfone I, Maetzler W, Moccia M, Mollenhauer B, Oertel W, Roeben B, Walter U, Wirdefeldt K, Berg D. Front Aging Neurosci. 2016 May 27;8:121. doi: 10.3389/fnagi.2016.00121.
  3. Prodromal Markers in Parkinson's Disease: Limitations in Longitudinal Studies and Lessons Learned. Heinzel S, Roeben B, Ben-Shlomo Y, Lerche S, Alves G, Barone P, Behnke S, Berendse HW, Bloem BR, Burn D, Dodel R, Grosset DG, Hu M, Kasten M, Krüger R, Moccia M, Mollenhauer B, Oertel W, Suenkel U, Walter U, Wirdefeldt K, Liepelt-Scarfone I, Maetzler W, Berg D. Front Aging Neurosci. 2016 Jun 22;8:147. doi: 10.3389/fnagi.2016.00147. Review.

Vom 03-04. März 2016 fand das Marburger Parkinson Symposium statt. In diesem Rahmen wurde von Frau Dr. Lerche die Arbeitsgruppe vorgestellt und weitere Interessierte herzlich zur Teilnahme eingeladen. Herr Prof. Oertel stellte im Anschluss daran weitere mögliche Projekte vor, die in der Arbeitsgruppe bearbeitet werden können.

Des Weiteren konnten mit Unterstützung der DPG die Forschungskriterien der Movement Disorder Society task force auf deutsche Kohorten der AG Früherkennung angewendet werden. Ziel dieses laufenden Kooperationsprojektes unter Koordination von Herrn Dr. Sebastian Heinzel ist eine gemeinsame Auswertung der Marker und Wahrscheinlichkeitswerte für prodromalen Parkinson bei Personen, die gesund geblieben und bei denen, die im Laufe der Studien Parkinson entwickelt haben.

Um einen weltweiten Überblick über die Kohorten zur Parkinson-Früherkennung zu geben, wird derzeit von Mitgliedern der AG-Früherkennung an einem Übersichtsartikel gearbeitet. Dieser hat zum Ziel mehr Beachtung für die zahlreichen weltweit bestehenden Kohorten bei Forschern zu wecken, damit gemeinsame Kooperationen und der Vergleich von Kohortendaten zur Erforschung und Verbesserung der Parkinson Früherkennung weltweit ausgebaut werden können.

Volltextsuche

lupe






Stellenangebote Parkinson

arrow rightalle Stellenangebote

Vorschau


14.09.2017
Inselspital Bern (CH)
Leitender Arzt (m/w) als Leiter (m/w) des Zentrums für Bewegungsstörungen per sofort in Vollzeit


08.08.2017
Hanseklinikum Stralsund
Assistenzarzt (m/w)


03.08.2017
Technische Universität München
Assistenz-/Facharzt (m/w)


 

 

 

 

 

 

 

 

In Kooperation mit dem "Stellenmarkt Neurologie der DGN"

Parkinson-Wegweiser

Ausführliche Linkliste zu Forschung, Patientenorganisationen und Kliniken

wegweiser

arrow rightzum Parkinson-Wegweiser






Kongresskalender

14. bis 17. September 2017, Würzburg, Deutschland
WASAD Congress 2017

20. bis 23. September 2017, Leipzig, Deutschland
90. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

arrow rightalle Termine